Alt-Text

Rauch- und Wärmeabzug (RWA)

Seit es geschlossene Räume gibt, lebt der Mensch stetig mit der potenziellen Gefahr eines Brandes. Dabei geht die Bedrohung nicht alleine vom Feuer und seiner Hitze aus, sondern vielmehr von dem entstehenden Rauch und dessen giftigen Brandgasen. Rauch- und Brandgase breiten sich im Gebäude minutenschnell aus, sie versperren Flucht- und Rettungswege und wirken auf Grund ihrer toxischen Bestandteile rasch tödlich.

Funktionsprinzip
Bei Rauchentwicklung werden die RWA-Öffnungen im Gebäude automatisch mit Hilfe elektromotorischer Antriebe innerhalb kürzester Zeit geöffnet. Durch diese Öffnungen werden der aufsteigende Rauch sowie Brandgase und Hitze abgeleitet, damit Flucht- und Rettungswege passierbar bleiben. Um den Effekt des thermischen Auftriebs zu verstärken, sorgen notwendige Zuluftöffnungen im unteren Bereich des Gebäudes für den erforderlichen Ausgleich des Massenstroms. Der Zeitpunkt der Öffnung von Rauchabzugs- und Zuluftöffnungen ist von großer Bedeutung, um eine schnelle Selbstrettung von Personen zu ermöglichen. Der Einsatz von automatischen Brandmeldern ist daher als Ergänzung zu manuellen Auslösungen notwendig. Die Rauch- und Wärmeabzugsanlage kann zusätzlich als tägliche, natürliche Lüftung genutzt werden.

Gütesiegel “VdS-anerkannt”
Das einwandfreie Zusammenwirken der einzelnen vom VdS anerkannten Komponenten ist  Voraussetzung für die bestimmungsgemäße Funktion eines elektrischen RWA-Systems. Nur wenn die eingesetzten Bauteile für den Einsatz in einer Rauchund Wärmeabzugsanlage geeignet und deren elektrisches Zusammenspiel sichergestellt ist, ist ein qualitativ hochwertiges RWA-System geschaffen. Die neue Richtlinie VdS 2594 legt die Anforderungen und Prüfmethoden für ein solches RWA-System fest. Diese Systemanerkennung legt den Grundstein für eine Prüfung und Zertifizierung der Partnerfirmen als VdSanerkannte RWA-Errichterbetriebe.

Hier können Sie Informationsbroschüren herunterladen:

Kettenantrieb KA                  Rauchabzugstaster RT 45

H. Sperling GmbH      Rixdorfer Str. 39     12109 Berlin      email: info@sperling-gmbh.de      Tel.: (030) 70 10 77-0       Fax: (030) 70 10 77-29